Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Coppenbrügge e.V. findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Teilnahmebedingungen

Die Anmeldung ist online oder schriftlich mittels Anmeldeformular möglich. Anmeldungen werden nur über das Onlineverfahren oder auf dem (Papier) Anmeldeformular wirksam. Telefonisch können Anmeldungen nur in Ausnahmefällen erfolgen.

Offline-Anmeldeformulare liegen, wenn eine Offline-Anmeldung möglich ist, beim Training aus und können als Datei von der Homepage runtergeladen werden.

Das vollständig ausgefüllte Formular ist unter der angegebenen Adresse per Post oder E-Mail an die Ortsgruppe zu senden. Anmeldungen können nur bearbeitet werden, wenn die Formulare vollständig ausgefüllt werden.

Bei Minderjährigen ist eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten erforderlich.

1. Anmeldeadresse

Bitte der jeweiligen Ausschreibung entnehmen. Ist dort keine angegeben, gilt die Adresse auf der "Kontakt"-Seite.
E-Mail: Kontakt

2. Teilnahmevoraussetzungen und Zahlungsweise

Die Teilnahme an einem Lehrgang ist grundsätzlich an die Erfüllung der Voraussetzungen gebunden. Die Nachweise darüber sind als Kopie der Anmeldung für diesen Lehrgang beizufügen oder zum Lehrgang im Original mitzubringen. Beabsichtigt der Interessent eines bestimmten Lehrganges weitere Lehrgänge belegen zu wollen, sind die Teilnahmevoraussetzungen zu jedem dieser Lehrgänge erneut einzureichen.

Sollten die Teilnahmevoraussetzungen bis zum Meldeschuss nicht nachgewiesen werden können, kann eine Zulassung zum Lehrgang nicht erteilt werden.

Sollten die Teilnahmevoraussetzungen zum Lehrgang nicht im Original vorgelegt werden können, kann der Lehrgangsleiter in Abstimmung mit dem Leiter Ausbildung nach Prüfung bei Lehrgangsbeginn die Ausgabe der Teilnahmebescheinigung an den Nachweis der Voraussetzung knüpfen oder/und eine Teilnahme verwehren. Das gezahlte Teilnehmerentgelt wird in diesem Fall nicht zurückerstattet.

Das Lehrgangsangebot richtet sich primär an Mitglieder der DLRG Ortsgruppe Coppenbrügge e. V.. Für die Inanspruchnahme des ermäßigten Teilnehmerentgelt ist deshalb die Mitgliedschaft in der DLRG Coppenbrügge Voraussetzung. Diese ist auf Verlangen nachzuweisen. Teilnehmer, die nicht Mitglied der DLRG Ortsgruppe Coppenbrügge e.V. sind, müssen ein höheres Teilnehmerentgelt zahlen.

3. Teilnahmevoraussetzungen und Zahlungsweise

Zahlungsmöglichkeiten:

  1. Sie erteilen der DLRG Coppenbrügge e. V. die Ermächtigung zum einmaligen Einzug des Teilnehmerbeitrages oder
  2. Sie zahlen den Teilnehmerbeitrag auf das Konto der DLRG Ortsgruppe Coppenbrügge e. V.
    IBAN: DE22 2545 0110 0003 0150 96
    bei der Sparkasse Weserbergland
    Mit der Überweisung sind der Name und die Lehrgangsnummer anzugeben. Ohne diese Angaben ist eine ordnungsgemäße Bearbeitung nicht möglich!
  3. Sie zahlen den Teilnehmerbeitrag bar gegen Rechnung bei Lehrgangsbeginn

4. Zusage/Absage von Lehrgangsplätzen

Anmeldungen werden im Rahmen der verfügbaren Seminar-/Lehrgangsplätze in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Ein Rechtsanspruch auf eine Teilnahme wird mit der Anmeldung nicht begründet. Die eingegangene Anmeldung wird schriftlich, in der Regel per E-Mail, bestätigt.

Der sich anmeldende Interessent wird in die Teilnehmerliste aufgenommen oder bei bereits vollen Lehrgängen auf eine Warteliste gesetzt.

5. Rückgabe oder Stornierung von Lehrgangsplätzen

  • Bei Stornierung der Anmeldung hat eine schriftliche Mitteilung zu erfolgen.
  • Die Meldung eines Ersatzteilnehmers begründet nicht automatisch dessen Anspruch auf einen Lehrgangsplatz.
  • Wenn Sie von der Teilnahme an der Veranstaltung zurücktreten oder wenn Sie die Veranstaltung nicht besuchen, verliert die DLRG Coppenbrügge den Anspruch auf den Teilnahmebeitrag. Stattdessen kann die DLRG Coppenbrügge, soweit der Rücktritt bzw. die Nichtteilnahme an der Veranstaltung nicht von ihr zu vertreten ist und nicht ein Fall höherer Gewalt vorliegt, eine angemessene Entschädigung in Abhängigkeit von dem jeweiligen Teilnahmebeitrag für die bis zum Rücktritt/Nichtteilnahme getroffenen Vorbereitungen und seine Aufwendungen (Rücktrittsgebühren) verlangen. 

6. Lehrgangsänderungen

Die Veranstalter behalten sich vor, Lehrgänge abzusagen, Termine zu ändern oder den Lehrgangsort zu verlegen. Bei Verlegung des Lehrgangsortes besteht kein Anspruch auf Erstattung des Teilnehmerbeitrages. Es besteht kein Anspruch darauf, dass die Veranstaltung von dem im Programm angekündigten Referenten geleitet wird.

7. Fahrtkostenzuschuss

Es besteht kein Anspruch auf Fahrtkostenerstattung.

8. Bild-, Film- und Tonaufnahmen

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen weitergegeben, verbreitet und veröffentlicht werden.

Der Teilnehmer erklärt sich mit der Veröffentlichung seines Namens, Vornamens, Geburtsjahres, Vereins, seiner Startnummer und seiner Ergebnisse in allen veranstaltungsrelevanten Printmedien und allen elektronischen Medien einverstanden.

9. Daten

Der Teilnehmer stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der erhobenen personenbezogenen Daten ausdrücklich zu.

Die mit der Anmeldung erhobenen personenbezogenen Daten werden zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. 

 

10. Sonderbedingungen (Nur Pro-Cent-Schwimmen und Ithathlon)

  • Die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr
  • Der Veranstalter haftet nicht bei Unfall, Diebstahl oder sonstigen Schadensfällen
  • Teilnahmeberechtigt ist jeder; eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich
  • Kinder dürfen an der Veranstaltung nur teilnehmen, wenn sie den Erwerb desJugendschwimmabzeichen Bronze nachweisen können
  • Der Veranstalter behält sich das Recht vor, einen Teilnehmer jederzeit, z.B. bei drohender Erschöpfung, aus der Veranstaltung zu nehmen
  • Alkoholisierte Personen werden vom Schwimmen, ohne Rückerstattung der Teilnahmegebühr, ausgeschlossen
  • Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen weitergegeben, verbreitet und veröffentlicht werden.
  • Der Teilnehmer erklärt sich mit der Veröffentlichung seines Namens, Vornamens, Geburtsjahres, Vereins, seiner Startnummer und seiner Ergebnisse in allen veranstaltungsrelevanten Printmedien und allen elektronischen Medien einverstanden.
  • Die mit der Anmeldung erhobenen personenbezogenen Daten werden zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung gespeichert und nicht  weitergegeben.