Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Stell deine Frage direkt in unserem Chat.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Öffentlichkeitsarbeit

Wer unterstützt uns im Freibad Coppenbrügge?

Veröffentlicht: Mittwoch, 09.06.2021
Autor: Kristina Mey

Wie alle Menschen hat auch uns vereinstechnisch die Corona-Pandemie mit voller Wucht getroffen. Unsere Sportstätten, d. h. die Bäder, wurden von heute auf morgen geschlossen. Die Jugendarbeit sowie alle Angebote für Erwachsenen mussten eingestellt werden. Man hat uns quasi „das Wasser unter den Füßen abgelassen“.

Dennoch waren wir im Vorstand nicht untätig und haben weitergearbeitet. Eine unserer Hauptaufgaben ist und war es, sich darum zu bemühen, dass das Freibad auch im Jahr 2021 unter Corona-Bedingungen öffnen kann.

Wir sind froh darüber, dass es uns wiederum, ähnlich wie im Jahr 2020, gelungen ist, zusammen mit der Gemeindeverwaltung ein Konzept zu finden, dass die Freibadöffnung möglich macht, sodass alle Badegäste möglichst freien Bade- oder Schwimmspaß genießen können. Dieses Konzept basiert auf einer Höchstanzahl von 250 Personen im Freibad und einer Zugangskontrolle ins Freibad und zu den Becken. Die Personenanzahl in den Becken wurde erhöht, ist aber weiterhin begrenzt. Im Schwimmerbecken sind gleichzeitig 22 und im Nichtschwimmerbecken 26 Personen zugelassen.

Die Öffnungszeiten wurden ebenfalls angepasst. Das Freibad wird nach derzeitigem Stand dienstags und donnerstags von 06:30 bis 10 Uhr und montags, dienstags, mittwochs, freitags von 14 – 20 Uhr, donnerstags von 14 – 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 12 – 20 Uhr geöffnet sein. Vom ersten Öffnungstag an können Saisonkarten erworben werden. Sollten die Bestimmungen im Rahmen der Corona-Pandemie geändert werden, kann es auch kurzfristig zu Änderungen kommen.

Für die Aufgaben im Bad brauchen wir wie im letzten Jahr Unterstützung. Für die gesamte Saison stellen wir an allen Öffnungstagen witterungsabhängig nachmittags 1 – 3 Personen, die kassieren und den Zugang zu den Schwimmbecken regeln. Wir gehen davon aus, dass bei sehr gutem Wetter alle drei Positionen zu besetzen sind. Wir möchten innerhalb der Öffnungszeit mit zwei Schichten von 14 - 17 und von 17 - 20 Uhr ehrenamtlich arbeiten. Auch drei Schichten sind denkbar.

Wer kann uns in dieser Hinsicht unterstützen? Bitte meldet euch per E-Mail an info@coppenbruegge.dlrg.de, wir nehmen dann Kontakt zu euch auf. Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing