Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Coppenbrügge e.V. findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Öffentlichkeitsarbeit

Freibad Coppenbrügge Update 29.07.2020

Veröffentlicht: Mittwoch, 29.07.2020
Autor: Thomas Ende

Rutsche darf wieder benutzt werden

Ab sofort darf auch die Rutsche wieder benutzt werden, wenn ihr vorher einmal im Wasser gewesen seid. Mit dieser weiteren Lockerung der derzeit bestehenden Freibadregeln ist der Normalzustand im Bad fast wieder hergestellt. Es bleibt jedoch die maximale Personenanzahl in den Becken erhalten, sodass der Mindestabstand immer gewahrt ist. Das ist auch der Grund dafür, dass die Sprungbretter in diesem Jahr nicht in Betrieb gehen können.

20 Personen im Schwimmerbecken und 16 Personen im Nichtschwimmerbecken dürfen sich gleichzeitig dort aufhalten. Für Kleinkinder, die unter Aufsicht der Eltern das Planschbecken nutzen, besteht keine Begrenzung. Sollte das Schwimmerbecken mit der maximalen Anzahl an Schwimmerinnen und Schwimmern ausgelastet sein, so wird jeder Quadratmeter im Becken benötigt.

Die DLRG Coppenbrügge unterstützt das Konzept der Gemeindeverwaltung zu 100%.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing