Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Stell deine Frage direkt in unserem Chat.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Lehrgänge und Kurse

Basisausbildung Einsatzdienste (Nr.: 2022-0006)

Zielgruppe

Mitglieder ab 12 Jahren, die sich für den Einsatzbereich der DLRG interssieren und weiter qualifizieren wollen.

Voraussetzungen (einzureichen bis 05.06.2022)
  • Mindestalter 12 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
  • Erste Hilfe-Ausbildung maximal 3 Jahre alt
  • Sprechfunkunterweisung DLRG-Betriebsfunk maximal 99 Jahre alt
  • 2-G-Regel
Inhalt
  • Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit
  • Fachausbildungen
  • Struktur im stationären Wasserrettungsdienst
  • Struktur im mobilen Wasserrettungsdienst und in der Gefahrenabwehr
  • Lage, Führungsvorgang, Meldungen, Befehle, Führungsstile
  • Binnengewässer
  • Wetter
  • Eigenschutz
  • Grenzen kennen
  • Umgang mit Leinen und Seilen, Knoten, Seemannschaft
  • Umgang mit Hilfsmitteln und Rettungsgeräten
  • Einsatzbereitschaft herstellen
  • Personen in Not erkennen können
  • Grundsätze der Rettung
  • Prozesskette Rettungsablauf
  • Selbst- und Fremdsicherung mit Seilen
  • Auf belastende Situationen vorbereitet sein
  • Rechten und Pflichten, Versicherungen
  • Darstellung der DLRG nach Außen
  • Information von Badegästen und Umgang mit Badegästen
  • Umgang mit Medien, Umweltschutz
Ausbildungen
Im Rahmen des Seminars können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • Basisausbildung Einsatzdienste (401)
  • Modul - Schwimmen in fließenden Gewässern (403)
Veranstalter
DLRG Coppenbrügge e. V.
Fachbereich
Einsatz
Veranstaltungsort
Vereinsheim DLRG Coppenbrügge, Felsenkeller, 31863 Coppenbrügge
Leitung
Marcel Ende
Referent(en)
Kristina Ende
Termin(e)
04.06. - 05.06.22: 09:00 - 18:00 - Vereinsheim DLRG Coppenbrügge: 31863 Coppenbrügge, Felsenkeller

Teilnehmerzahl
Maximale Teilnehmeranzahl: 12 Minimale Teilnehmeranzahl: 2
Teilnehmerkreis
DLRG Mitglieder und Nicht-DLRG-Mitglieder sind teilnahmeberechtigt
Gebühren
  • 0,00 Euro - Mitgieder DLRG Copp
  • 70,00 Euro - Externe Teilnehmer
Sonstiges

Die Sprechfunkunterweisung, muss gesondert besucht werden, wenn keine Funkausbildung vorhanden ist. Dazu erfolgt noch eine separate Ausschreibung. Eine Teilnahme ohne Sprechfunkunterweisung ist möglich.

Veranstaltung unter dem Vorbehalt der dann geltenden Corona-Regeln

Um die Fachausbildung Wasserrettungsdienst perspektivisch zu erwerben, muss zusätzlich das Modul "Umgang mit Rettungsgeräten" besucht werden.

Mitzubringen sind

Einsatzkleidung sofern vorhanden

Verpflegung
Verpflegung wird nicht angeboten
Unterbringung
Unterbringung wird nicht angeboten
Meldeschluss
02.06.2022 23:00
Dokumente

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing