Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Stell deine Frage direkt in unserem Chat.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Lehrgänge und Kurse

Sanitätslehrgang B (Nr.: 2021-0002)

Zielgruppe
Sanitätshelfer die sich weiterbilden wollen.
Voraussetzungen
  • Sanitätsausbildung A maximal 3 Jahre alt zu Beginn der Veranstaltung
  • Mindestalter 15 Jahre zum Ende der Veranstaltung
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt

Die Ausbildung zum Sanitäter umfasst 12 Module mit insgesamt 24 Lerneinheiten zu je 45 Minuten. Sie baut auf der Sanitätsausbildung A auf und erweitert das dort erworbene Wissen für Fortgeschrittene. So lernt der Sanitäter den Umgang mit zahlreichen Rettungsgeräten sowie die Assistenz bei der rettungsdienstlichen und notärztlichen Patientenversorgung.

Da nicht jede DLRG-Gliederung Sanitätsausbildungen anbietet, bitten wir dich, dich bei den einzelnen DLRG-Ortsgruppen und Bezirken über Art und Umfang der Ausbildungen zu informieren.

Ausbildungen
Im Rahmen des Seminars können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • Sanitätsausbildung B (332)
Veranstalter
DLRG Coppenbrügge
Fachbereich
Medizin
Veranstaltungsort
Vereinsheim DLRG Coppenbrügge, Felsenkeller, 31863 Coppenbrügge
Leitung
Jonas Niebur, Marcel Ende
Referent(en)
Jennifer Grahl, Arne Dreyer
Termin(e)
2 Termin(e) insgesamt
Sa, 04.09. - So, 05.09.21: 09:00 - 18:00 - Vereinsheim DLRG Coppenbrügge
Sa, 11.09. - So, 12.09.21: 09:00 - 18:00 - DLRG Coppenbrügge Vereinsheim

Adresse(n):
Vereinsheim DLRG Coppenbrügge: 31863 Coppenbrügge, Felsenkeller
DLRG Coppenbrügge Vereinsheim: 31863 Coppenbrügge, Felsenkellerweg
Teilnehmerzahl
Minimale Teilnehmeranzahl: 4
Maximale Teilnehmeranzahl: 12
Gebühren
  • 99,00 Euro - Externe Teilnehmer
  • 0,00 Euro - Mitglieder DLRG Coppenbrügge
Sonstiges
Am ersten Wochenende findet die Ausbildung im Fernlernen statt. Dabei gibt es neben einigen Pflichtttreffen mittels Zoom auch viele "Selbsterarbeiten"-Bestandteile. Diese müssen nur bis zum 2. Wochenende absolviert werden, sodass die Zeit relativ frei eingeteilt werden kann.
Mitzubringen sind
  • Einsatzkleidung
  • wetterfeste Kleidung
  •  
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung wird nicht angeboten
Meldeschluss
01.09.2021 18:00
Dokumente

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing